Rodeostar

Latest News

MF Ruckus - Photo Credit Dajah Renee

MF RUCKUS neu bei Rodeostar!

Was für ein verrückter Haufen: MF Ruckus aus Denver, CO, fegen wie ein Tornado und Mix aus Turbonegro und Iron Maiden über die Bühne. Nach gemeinsamen Konzerten mit Steel Panther und The Carburetors holen wir MF Ruckus zurück nach Europa und veröffentlichen im Herbst 2016 das aktuelle Album „Thieves of Thunder“ erstmals weltweit digital und als limitierte LP. Für 2017 arbeitet die Band bereits an dem Nachfolger von „Thieves of Thunder“.

Morgen am 25. Mai spielen MF Ruckus im Vorprogramm von Prong in Denver, freut sich Frontmann Aaron: „We could not be more thrilled to be working with Rodeostar! Our last trip through Europe gave us a serious addiction to the energy and enthusiasm of European crowds. Now, we’ll be able to get our fix in the form of killer shows across the pond and beyond. Such an honor to be added to their roster. The new record we’re working on promises to be like nothing we’ve ever done before and Rodeostar is the perfect label to help us realize this ambitious undertaking. We’re gonna do some great shit together so stay tuned!

THIEVESdigitalCOVER

Jesus Chrysler Supercar

JESUS CHRÜSLER SUPERCAR „Let It Roll“

Vollgas ahoi! Die schwedischen Death´n`Roller  Jesus Chrüsler Supercar veröffentlichen ihr neues Video „Let it Roll“. Der Titel ist auch der erste Track auf ihrem aktuellen Album 35 Supersonic. Die Band beschreibt den Song und das Video: “Let It Roll” is a story about three guys sitting in a car (Chrysler) who travel quickly through the desert. The stereo’s playing Slayer, the pockets are full of sand and it’s a long way to the horizon. The song is also a parable of JESUS CHRÜSLER SUPERCAR’s way forward. We started out with no money, we knew it was a long way to go. But we believed in what we were doing. Although there is a lot of blood, sweat and tears, then just let it roll! The video a simple, straight forward, high octane Rock ’n‘ Roll video in two different settings. Our aim is to make it feel nitty and gritty but at the same time having a bit of fun about it. The keywords for this video are: dirt, sweat and semi-controlled chaos. Hope you guys will Death ’n‘ Roll with us and having a fucking great time.“

HRH 9

Rodeostar veröffentlicht neues KING OF THE NORTH Album am 5. August 2016

Wir sind sehr stolz auf unser jüngstes Signing: Nachdem wir bereits in 2015 die erste Tour für das australische Rock-Duo King Of  The North gebucht haben, erscheint am 5. August nun das zweite Studioalbum Get Out Of Your World von King Of The North  überall in Europa auf Rodeostar. Frontmann/ Songwriter/ Sänger/ Gitarrist und Bassist Andrew Higgs beschreibt das neue Album: „Everything a KOTN fan could want plus a few surprises.“ und die Arbeit an Get Out Of Your World: „The most fun I’ve ever had making a record.“

Mitunter gibt es Konstellationen, bei denen die Ohren nicht glauben wollen, was ihnen die Augen melden. King Of The North sind ein solcher Fall: Ihr Riff-befeuerter, Hook-getränkter und Groove-orientierter Rock suggeriert dem Zuhörer eine traditionelle fünfköpfige Bandbesetzung. In Wirklichkeit sind hier jedoch nur zwei Musiker am Werk – ein Sänger/ Gitarrist und ein Schlagzeuger. Trotzdem findet man im Sound des australischen Powerhouse-Duos alles das, was vielschichtige Rockmusik ausmacht, sprich: Gesang, zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug. Alles gleichzeitig, alles live, auch im Studio. Des Rätsels Lösung: Mittels eines von ihm selbst entwickelten innovativen 3-in-1-Pedals verdreifacht Higgs das Eingangssignal und die Spielmöglichkeiten seiner Gitarre und steuert darüber auch gleichzeitig noch den Bass-Sound bei. Schlagzeuger Lee komplettiert die Songs, die fetter und vollständiger kaum klingen könnten. Wer es nicht glauben will sollte sich das Phänomen unbedingt selbst anschauen und anhören. Denn King Of The North zelebrieren ihr Soundfeuerwerk auf der Bühne in exakt der gleichen Art und Weise wie auf ihren Alben. Ihre neueste Scheibe nennt sich Get Out Of Your World, ein Prachtwerk voll Intensität, Leidenschaft und Vielseitigkeit. Higgs: „Während auf unserer Vorgängerscheibe alles auf zehn und ausnahmslos laut war, ist Get Out Of Your World vielschichtiger und stilistisch deutlich abwechslungsreicher.“

Für Herbst 2016 ist eine Tour in Vorbereitung, die Termine werden in Kürze veröffentlicht.

KOTN_Pedal promo from record

Heino_1303_Presse_WEB

HEINO zieht die „Arschkarte“ und geht auf Tour

In der Popmusik ist es wie beim Fußball: Der Sieger hat die Party. Deswegen erscheint es vollkommen logisch, dass Erfolgssänger Heino, der es wie kaum ein anderer Kultstar schafft sich immer wieder neu zu erfinden, die kommende Fußball-Europameisterschaft mit einem Fußball-Album einläutet (VÖ: 29.4. auf Starwatch Entertainment). „Arschkarte“, den Titel des Albums, gilt es mit einem lachenden und mit einem ernsten Auge zu betrachten, wie Heino augenzwinkernd sagt: „Abgesehen von Schiris, bei denen sie immer am Arsch hängt, hat niemand die Arschkarte dauerhaft gezogen. Was wurde über mich schon alles geschrieben und gesagt! Humor half mir immer, wenn ich mich ärgerte und mit Humor soll man auch den Titel der Platte verstehen. Wir alle wollen Spaß haben und ein bisschen Party machen. In der Welt passieren so viele traurige und grausame Sachen. Ich finde, man muss abseits davon auch mal etwas Lustiges auf die Beine stellen dürfen. Mein neues Album lädt zum Feiern, zum Lockermachen und zur Vorfreude auf die Fußball-EM ein„.

Heino und Fußball – eine leidenschaftliche Verbindung, die seit mehr als fünf Jahrzehnten anhält. Heino im Trikot – auch das gab es. In den frühen 50er-Jahren spielte der Sänger in der Stadtmannschaft seiner Geburtsstadt Düsseldorf, wo er vom Weltmeister-Torwart Toni Turek trainiert wurde. Sein Trikot hängt zwar seither im Schrank, aber Heinos Verbundenheit zur zweitschönsten Nebensache der Welt ist ungebrochen.

Im Herbst 2016 bringen Heino und seine Band in einem abwechslungsreichen Live-Programm die neuen Titel, Rockkracher des letzten Albums „Schwarz blüht der Enzian“, Pop/ Rock Hits vom Album „Mit freundlichen Grüßen“ und natürlich Heinos legendäre Klassiker auf die Bühne. Für Oktober stehen bereits die ersten Termine fest:

08.10.2016 Neuruppin, Kulturhaus
14.10.2016 Oberhausen, Turbinenhalle
15.10.2016 Hamburg, Grosse Freiheit 36
22.10.2016 Köln, Live Music Hall

Tickets gibt es im Vorverkauf bei www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Heino-Tour-2016-WEB

db_04

DUST BOWL JOKIES Album out now!

Mit ihrem selbstbetitelten zweiten Werk, das ab sofort als Album CD, Vinyl und Download erhältlich ist (Amazon / iTunes), hat die schwedische Rockgruppe Dust Bowl Jokies nun die eigenen Stärken weiter verfeinert und eine erstaunliche Entwicklung vollzogen. „Unser Ziel war es, noch mehr unterschiedliche Einflüsse in unsere Songs zu integrieren“, erklärt Frontmann Alexx zur neuen Scheibe Dust Bowl Jokies. „Wir wollten stärkere Grooves sowie ungewöhnlichere Arrangements und Einflüsse nicht nur von Sleaze und Glam, sondern auch von Rock, Jazz, Blues und afrikanischer Musik. Also in etwa so wie man es zum Beispiel bei Aerosmith oder den Rolling Stones immer beobachten konnte.“ Ihre neuen Songs sind noch ausgefeilter und abwechslungsreicher und münden inklusive ihrer erstklassigen Produktion in eine topmoderne Rockscheibe, die genauso mitreißend klingt, wie man diese Band auch von der Bühne kennt.

dbj_digipak_cover_WEB