Rodeostar

Latest News

KITTY IN A CASKET Rise! out now!

Kitty in a Casket – Rise! Seit heute ist das neue Album der österreichischen Punkrocker überall als CD, LP+CD, Deluxe Fanbox und Download erhältlich. Hier geht es zu den Shops: https://lnk.to/KittyInACasket_Rise

Pressestimmen:
Metal Hammer: „Eine nicht zu leugnende Affinität zum Pop hatten die österreichischen Punk n Roller schon immer. So schön und ungeniert wie im wunderbar Blondie-haften „Twenty17“ haben sie diese jedoch zuvor noch nie ausgelebt. Erfreulicherweise bleibt der kecke Opener keine Ausnahme.5/7

SLAM: „Rise!“ ist sicher das vielfältigste, experimentierfreudigste und ungewöhnlichste Werk der Bandgeschichte, aber auch langjährige Fans können bedenkenlos zugreifen.“
8,5/10

Sonic Seducer: „Neue Wege und alte Stärken vereinen sich auf RISE! zur bisherigen Bestleistung.“

Westzeit: „Rise! Ist der ausdrucksstärkste und abwechslungsreichste Longplayer und belegt somit auch den Reifungsprozess von Kitty In A Casket – weg vom damaligen Psychobilly mit Gothic Einschlag, hin zu vielschichtigem Punk mit zentralen Inhalten!“

KITTY IN A CASKET neue Single und Video „Cold Black Heart“

Die Wiener Punkrocker Kitty in a Casket haben einen brandneuen Clip zur neuen Single „Cold Black Heart“ am Start. Der Song ist die zweite Auskopplung aus dem neuen Album „Rise!“, das wir am kommenden Freitag, 18.8., veröffentlichen.

Die Band beschreibt den Song so: „Cold Black Heart“ ist für uns ein Lied über Ausgeglichenheit. Jeder ist manchmal etwas grantig oder kalt anderen gegenüber, oder fühlt sich ausgeschlossen und schnappt ein. Genau dann brauchen wir unseren Wohlfühlort. Die Intention hinter dem Video zu „Cold Black Heart“ war, den Wohlfühlort des besungenen Mädels zu zeigen, welcher sich im Wiener Prater befindet, einem historischen Vergnügungspark, wo sie locker lassen und sich selbst sein kann. Folge ihr durch unsere Heimatstadt Wien, lass locker und „get a taste of the sky“!

TRANSPORT LEAGUE Album „Twist And Shout At The Devil“ out now!

Ab heute ist das gewaltige neue Album Twist And Shout At The Devil von TRANSPORT LEAGUE überall als CD/ LP+CD und auch digital erhältlich.

Rock Hard: „Wem Volbeat im Laufe der letzten Jahre bzw. Alben zu kommerziell geworden sind und/oder den ersten drei Danzig-Meilensteinen nachtrauert, sollte unbedingt mal in das siebte Studioalbum der selbsternannten „Boogie From Hell“-Truppe aus Göteborg reinhören.“ 8,5/10

Visions: „Jede Minute von Twist And Shout At The Devil stellt deutlich heraus, dass Transport League schon seit knapp 20 Jahren im Geschäft sind.“

Guitar: „Namen wie Clutch, Pantera oder Danzig kommen einem unweigerlich in den Kopf, denn hier liegt die musikalische Inspiration dieses fett produzierten Albums, das sich in Sachen geiler Songs und Haudrauf-Attitüde nicht hinter den Vorbildern zu verstecken braucht.“

TRANSPORT LEAGUE Single & Video „Destroy Rock City“

Ab sofort ist die zweite Single „Destroy Rock City“ der schwedischen Boogie-From-Hell-Rocker TRANSPORT LEAGUE digital überall verfügbar. Der Track ist die zweite Auskopplung aus dem am 28.7. erscheinenden Album „Twist And Shout At The Devil“.

Die Band kommentiert den Track: „Wenn das Leben dich einholt, kannst du dich nirgendwo verstecken, auch wenn es in den letzten Jahren, Tagen und Stunden eine schöne Reise war. Es ist unvermeidlich und vorherbestimmt. Es wird Zeit, die Rock City zu zerstören, es gibt keinen Weg zurück! Tanzt und tobt zu diesem großartigen Song, und lasst uns zusammen auf die Veröffentlichung des Albums am Freitag, den 28. Juli vorbereiten.“