Rodeostar

Latest News

LOTTO KING KARL – neue Single „Manuel Neuer“

Mit „Manuel Neuer“ haben wir am Freitag die erste Single von Lotto King Karl aus dem kommenden Album „360 Grad“ (VÖ: 12.5.) veröffentlicht.

Lotto King Karl erklärt den Titel: „Irgendwann habe ich angefangen, über die Coca-Cola-Werbung von Manuel Neuer Witze zu machen: wenn Du willst, sind wir gar nicht in Kiel, sondern in Manuel Neuer. Ich fand das witzig, weil ich den Clip ziemlich gut finde und auch Manuel Neuer als Torwart sehr schätze – wenngleich er aus meiner Sicht natürlich beim falschen Verein spielt! Wir kennen uns auch persönlich und ich finde, daß er ein sehr freundlicher Mensch ist. Es war also gar nicht despektierlich gemeint. Da das immer sehr gut beim Publikum ankam entwickelte sich so die Idee zu diesem Song! Und auch hier geht es nicht um eine Art „Anti-Haltung“, sondern im Gegenteil um die Überlegung, ob das nicht ´mal ein interessantes Experiment wäre: was wäre, wenn wir alle einfach genau das tun, was alle Werbung, die es gibt, von uns verlangt? Es wird wohl nie geschehen, das ist mir klar, und es wäre auch irgendwie eine Kapitulation vor einem Kommerzgedanken in Reinform, aber andererseits sollten wir so fair sein, uns dann auch einzugestehen, daß wir Werbung nicht verteufeln dürfen, wenn wir ihr nie die Chance geben, uns tatsächlich komplett zu überzeugen! Natürlich ist der Song ironisch gemeint, aber dieser Gedanke hat auch einen philosophischen Touch – so fair muß man sein. Und Fairness wiederum paßt aus meiner Sicht gut zu Manuel Neuer selbst und das hat die Idee für mich rund gemacht.“

„Manuel Neuer“ ist als Download und Stream überall erhältlich: iTunesAmazonSpotify

Album „360 Grad“ vorbestellen: CD und DownloadLimitierte Deluxe Fanbox

 

 

SANKT HELL 2017 Line-Up wächst

Das SANKT HELL Line-Up wächst: Mit dabei sind das Norddeutsche Extrem-Metal-Monster MANTAR, die englische Rockband THE BREW, die instrumental Stoner-Riff-Maschine KARMA TO BURN aus den USA, die holländischen psychedelic Blues-Rocker DEWOLFF und ihre Dark-Rock Landsleute von DOOL, die belgischen Sludge-Metal Band STEAK NUMBER EIGHT, das einmalige deutsche Blues-Rock Duo THE PICTUREBOOKS, die experimentierfreudige deutsche Retro-Rockband COOGANS BLUFF, die schwedischen Kult-Hardrocker TRANSPORT LEAGUE, der dänischen Hardrock-Act HELHORSE, die Hamburger Stonerrocker HYNE und ein noch geheimer aber sensationeller Überraschungs-Headliner!

Tickets gibt es ab sofort bei uns im Sankt Hell-Ticketshop oder bei eventim.de.

SANKT HELL wird präsentiert von EMP, Radio Bob!, Rock Hard, Musix, Guitar, Classic Rock, Kulturnews und metal.de

MF RUCKUS startet Multimedia-Projekt „The Front Lines of Good Times“

Die US Rockband MF Ruckus hat das Mammut-Multimedia-Projekt „The Front Lines of Good Times“ gestartet: Über 36 Episoden in 3 Staffeln werden Konzept-Singles, -Alben, -Comics und Videos veröffentlicht, welche die Abenteuer der Comic Helden MF RUCKUS in einer gar nicht soweit entfernten apokalyptischen Zukunft erzählen. Die ganze Geschichte und alle Infos über „The Front Lines of Good Times“ finden sich auf der Crowdfunding Plattform https://www.patreon.com/MFRuckus

TRANSPORT LEAGUE neu bei Rodeostar

Die schwedische „Boogie From Hell“ Rockband TRANSPORT LEAGUE hat soeben ihr siebtes Album produziert, das diesen Sommer weltweit über Rodeostar/ Soulfood veröffentlicht wird. Die erste Single „Cannibal Holobeast“ wird bereits Ende Mai erscheinen. Produziert wurde das neue Werk von dem langjährigen Weggefährten der Band Roberto Laghi (In Flames, Sonic Syndicate, Mustasch, Entombed A.D. uvm). „Die Aufnahmen des neuen Albums fanden in einem alten Holzhaus in Göteborg, das 1901 gebaut wurde, statt.“ erklärt Transport Leagues Sänger und Frontmann Tony Jelencovich. „Man sagt, daß es in diesem verwaisten alten Haus spukt. Trotz allergischer Schocks, Übelkeit und seltsamen Tuning-Problemen haben wir es irgendwie hinbekommen, ein starkes und treibendes Album zu erschaffen.

Rodeostar kümmert sich außerdem um das Live-Booking in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Für den Herbst 2017 ist derzeit eine Tournee in Vorbereitung, im Dezember spielt die Band beim Sankt Hell Festival in Hamburg.

HELHORSE neu im Booking bei Rodeostar

Der skandinavische Hardrock Act HELHORSE gehört zu den stärksten Livebands, die Dänemark derzeit zu bieten hat. Die Band war auf Tour mit Kadavar, Danzig und Zakk Wylde, spielte schon beim Roskilde Festival und Copenhell und hat bereits AC/DC und Slayer supportet. Nach drei Albumveröffentlichungen – das aktuelle Album „Helhorse“ erschien 2016 auf Spinefarm/ Universal –  arbeiten HELHORSE derzeit an ihrem vierten Album.

Das Live-Booking in Deutschland, Österreich und in der Schweiz übernimmt ab sofort Thorsten Harm bei Rodeostar: „Nachdem ich Helhorse Sänger und Frontmann Mikkel Larsen erstmalig beim Music Export Denmark (MXD) Empfang im Rahmen des Reeperbahn Festivals 2016 kennengelernt, und ein zweites Mal bei einer MXD Networking Veranstaltung im Rahmen des ´When Copenhell Freezes Over` Festivals in Kopenhagen getroffen hatte, hat mich die Band danach zu einem privaten Showcase in ihren Proberaum eingeladen. Bereits nach dem ersten Riff und 10 Sekunden Spielzeit hatte mich die Band zu 100% überzeugt!“ schwärmt Rodeostar Geschäftsführer Thorsten Harm von seinem jüngsten Signing.

Thomas Rohde von MXD wünscht HELHORSE und Rodeostar eine glückliche Zusammenarbeit und freut sich, „daß einige der Initiativen zur Förderung der Dänischen Metalszene zu einer Zusammenarbeit zwischen Dänischen Bands und internationalen Agenturen geführt haben. Das bestätigt mittlerweile auch die Bedeutung des dänischen Metals auf dem internationalen Parkett.“

Wir freuen uns riesig, ab sofort zum Rodeostar Artist Roster zu gehören.“ sagt Mikkel Larsen. „Helhorse großes Ziel ist es, soviel wie möglich international zu spielen und wir haben das Gefühl, daß Thorsten und sein Team den Ehrgeiz, die Kraft und die Arbeitsmoral haben, dies zu erreichen. Das Showbiz ist ein verrücktes Geschäft und wir haben gelernt, skeptisch gegenüber großen Versprechungen zu sein. Aber Thorsten hat diese besondere „No Bullshit-Hamburg“-Art, Geschäfte zu machen und das passt gut zu unserer Mentalität. Wir können es kaum abwarten, bald zurück auf Tour durch Europa und in die UK zu kommen“

Im Dezember treten HELHORSE beim Sankt Hell Festival in Hamburg (27./ 28.12.) auf.